AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für Alter und Pflege

NEU: Was wollen Sie eigentlich mit Ihrer Verspannung anfangen?

Neben dem Schmerz ist Verspannung das wohl häufigste Wort, welches uns begegnet, wenn Patient*innen ihre Beschwerden äußern. Und immer wieder ist es negativ behaftet und vermeidet damit ressourcenorientiertes Arbeiten.

Im Seminar „Was wollen Sie eigentlich mit Ihrer Verspannung anfangen?“ beleuchten wir folgende Fragen näher:

  • Was ist eine Verspannung?
  • Wo liegen die positiven und negativen Aspekte einer Verspannung?
  • Wie viel Ver-Spannung ist gesund?
  • Was sind die Anzeichen einer Verspannung auf den 4 Ebenen des Seins?
  • Wie entsteht eine Verspannung?
  • Was wollen Sie eigentlich mit Ihrer Verspannung anfangen?
  • Welche Ansätze zur Prävention gibt es?
  • Mit welchen ganzheitlichen Ansätzen ist es möglich zu agieren?

Alle Menschen agieren zielorientiert! - Wieso benutzen Sie WC-Papier? Dafür finden Sie sicherlich Antworten und noch dazu welche die tief gehen... Und wie tief gehen Sie das Thema Verspannung in ihrem Leben an? Kopf neigen und dehnen? In meiner Welt gibt es mehr, mehr an Tiefgründigkeit, mehr an Wissen, mehr an Bewältigungsstrategien!

zurück  

Termin:
11. November 2020;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Betreuungskräfte, Sozialarbeiter*innen, Interessierte

Referentin:
Kirsten Müller, Physiotherapeutin, Sportassistentin, Shiatsupraktikerin

Methoden:
Moderation, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Kosten:
80,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 72,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Franziska Markurt

Telefon: 0361 511509-21
E-Mail: franziska.markurt@awo-thueringen.de