AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für Alter und Pflege

NEU: DEMENZ – Wissen und Handeln für den Arbeitsalltag von Nichtpflegenden

Menschen mit Demenz leben in ihrer eigenen Welt. An Demenz erkrankte Menschen verändern Reaktionen auf bekannte Reize, eine zunehmende Störung des Sprachverständnisses und der Mitteilungsfähigkeit treten auf. Ohne einen Zugang zur inneren Erlebniswelt der dementiell Erkrankten zu erhalten, führt dies zu einer Entfremdung, Verunsicherung und falschem Verhalten der Nichtpflegenden.

Schwerpunkte:

  • Besonderheiten der Demenzerkrankung
  • körpersprachliche Signale bei Menschen mit Demenz und deren Bedeutung
  • wertschätzende und beziehungsfördernde Kommunikationsstrategien
  • Kennenlernen von verständnisvollen Hilfen im Alltag

Ziel der Veranstaltung ist es, Alltagssituationen besser einschätzen und das eigene Verhalten an die Welt des Betroffenen anpassen zu können.

zurück  

Termin:
24. November 2020;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Begleit- und Präsenzkräfte, Servicekräfte, Pflegekräfte, Hauswirtschafter*innen

Referent:
Michael Weber, Dipl.- Gerontologe, Dipl.- Pflegewirt (FH)
Qualitätsmanager im Gesundheitswesen (DGQ)

Methoden:
Referenteninput, Moderation, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, praktische Übungen

Kosten:
80,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 72,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Franziska Markurt

Telefon: 0361 511509-21
E-Mail: franziska.markurt@awo-thueringen.de