AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für Alter und Pflege

Ein Klassiker in der Pflege: „Weshalb macht sie das nur?“

Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Demenz

In der Arbeit mit Menschen mit einer Demenz entstehen für die Pflegenden oft Situationen, in denen sie sich überfordert fühlen. Demenzkranke zeigen häufig ein Verhalten, das uns Rätsel aufgibt. Gemeinsam sollen solche Verhaltensweisen erarbeitet und mögliche Hintergründe aufgezeigt werden. Dabei liegt die Annahme zu Grunde, dass jedes Verhalten eine Ursache hat, die wir meist nicht kennen. Auch werden Möglichkeiten des Umgangs mit Problemsituationen erarbeitet. Wichtig ist zu erkennen, dass man bestimmte Verhaltensweisen nicht verändern kann, aber Wege gefunden werden können, damit umzugehen.
In diesem Seminar werden Sie eine Methode kennen lernen, mit der Sie systematisch vorgehen, umso eventuell eine Minderung oder Akzeptanz des Verhaltens zu erreichen.

Inhalte:

  • Formen und Ursachen
  • methodisches Vorgehen: Erkennen, Einschätzen und Lösungssuche
  • Reflektion des eigenen Verhaltens
  • Verhalten als Reaktion oder Aktion
  • Möglichkeiten der Prävention
  • Psychohygiene

Sie werden im Anschluss an das Seminar „herausforderndes Verhalten“ erfassen und die möglichen Ursachen identifizieren können. Sie haben gelernt, wie Sie auf solches Verhalten reagieren können.

zurück  

Termin:
29. Oktober 2019;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
alle Personen, die beruflich mit der Pflege von Menschen befasst sind

Referentin:
Ingeborg Möller-Diwo
Lehrerin für Pflegeberufe, Marte Meo Practitioner

Methoden:
Moderation, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Kosten:
75,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 67,50 Euro

 

Ansprechpartnerin:

Franziska Markurt

Telefon: 0361 511509-21
E-Mail: franziska.markurt@awo-thueringen.de