AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für die Arbeit mit Kindern von 0 bis 3 Jahre

NEU: Kinder, die nicht hören und Eltern, die alles besser wissen

Bedürfnisorientierte Erziehung im Widerspruch zum Alltag in Kindertageseinrichtungen?!

Kennen Sie Eltern, die Ihnen im Alltag vorschreiben, wie Sie mit den Kindern umzugehen haben? Die ganz und gar noch mit Begrifflichkeiten wie Attachment Parenting, Bedürfnisorientierung, Langzeitstillen etc. um sich werfen? Fühlen Sie sich durch diese Eltern herausgefordert und in Frage gestellt?
Dieses Seminar kann Ihnen einen kleinen Einblick in diese andere Welt und einen Zugang zu diesen Eltern geben. Gemeinsam werden Sie überlegen, was im Alltag von Kindertageseinrichtungen machbar ist bzw. wo die Möglichkeiten und Grenzen für Sie persönlich sowie im Team und in der Zusammenarbeit mit den Familien liegen.

Schwerpunkte:

  • Begriffsklärung Bindungs-/Bedürfnisorientierung, Attachment Parenting – Sind diese Eltern wie Helikopter-Eltern?
  • Was heißt Bindung und wo liegt der Ursprung von Attachment Parenting?
  • Wie ist die Bedürfnisorientierung in die klassischen Erziehungsstile einzuordnen?
  • Welche zentralen Elemente des Ansatzes sind beachtenswert?
  • Was kann ich wie in den Einrichtungsalltag übertragen?

Am Ende des Tages haben Sie verschiedene Handlungsalternativen besprochen und sind im Umgang mit (herausfordernden) Eltern einen Schritt weiter.

zurück  

Termin:
02. Oktober 2019;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren arbeiten

Referentinnen:
Franziska Markurt, Sozialpädagogin (B. A.);
Ina Paul, Dipl.-Sozialpädagogin, Marte Meo Therapist

Methoden:
theoretische Impulse, Selbst- und Praxisreflexion in Einzel- und Gruppenarbeiten, fachlicher Diskurs und praktische Übungen

Kosten:
90,00 Euro;
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 81,00 Euro;

Ansprechpartnerin:

Ina Paul

Telefon: 0361 511509-17
E-Mail: paul@awo-thueringen.de