AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für die Eingliederungshilfe

NEU: Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung

Aufgrund des medizinischen Fortschrittes und der sich verbessernden medizinischen Versorgung stieg die durchschnittliche Lebenserwartung von Menschen mit geistiger Behinderung in den letzten Jahren deutlich an. In ihrem Alterungsprozess und den altersbedingten Begleiterscheinungen, insbesondere Demenz, unterscheiden sie sich nicht von Menschen ohne eine Behinderung. Allerdings tritt eine dementielle Erkrankung deutlich früher und häufiger bei Menschen mit Behinderung auf. Dies stellt Fachkräfte aus der Eingliederungs- und Altenhilfe vor neue Herausforderungen.

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen über das Krankheitsbild Demenz und den Besonderheiten bei Menschen mit geistiger Behinderung zu erweitern. Sie erhalten einen Einblick in kommunikative Ansätze.

Schwerpunkte:

  • Krankheitsbild Demenz – Formen und Symptome
  • Demenz und geistige Behinderung – Besonderheiten und Diagnostik
  • kommunikative Ansätze bei Demenz

 

zurück  

Termin:
20. Juni 2019;
9:00 bis 14:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen, „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen in Wohneinrichtungen oder Werkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung, alle Interessierten

Referentin:
Dr. Hannelore Pientka, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

Methoden:
theoretischer Input, Fallbeispiele, Diskussion

Kosten:
80,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 72,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Julia Kowalski

Telefon: 0361 511509-15
E-Mail: kowalski@awo-thueringen.de