AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für Inklusion - Migration - Diversität

NEU: Kinder mit kognitiven Einschränkungen

Grundlagen und Förderkonzepte

Die Begleitung von Kindern mit geistiger Behinderung stellt die Unterstützer*innen täglich vor große Herausforderungen. Aufgrund heterogener Fähigkeitsprofile, unterschiedlicher Behinderungsarten und individueller Eigenschaften zeigen sich überraschende Erfolgserlebnisse, aber auch wiederkehrende Probleme und Krisen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen praxisnahe Handlungskompetenzen, um die Kinder in ihrer Einzigartigkeit optimal begleiten und unterstützen zu können.

Ausgehend von den Grundlagen über geistige Behinderung bei Kindern (u. a. Symptomatik, Ursachen, Diagnostik, Therapieformen) soll anschließend das Down-Syndrom als spezielle Behinderungsform vertieft werden. Als zweiten Seminarschwerpunkt wird das Konzept der Positiven Verhaltensunterstützung vorgestellt. Das Konzept bietet hilfreiche Strategien zur Begleitung von Kindern mit geistiger Behinderung. Besonderer Fokus soll hier auf die Veränderung von herausforderndem Verhalten (u. a. Fremd- und Eigenaggressionen) gelegt werden. Die Teilnehmer*innen haben jederzeit die Möglichkeit, Beispiele aus ihrer Praxis zu diskutieren. Abschließend erfolgt ein Einblick in pädagogische Förderkonzepte in Kindergarten und Schule.

Seminarschwerpunkte:

  • Grundlagen geistiger Behinderung bei Kindern
  • Vertiefung Down-Syndrom
  • Positive Verhaltensunterstützung: Begleitung von Kindern mit geistiger Behinderung
  • geistige Behinderung im Kita- und Schulkontext
  • rechtliche Rahmenbedingungen

zurück  

Termin:
09. Juli 2020;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen, „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten und anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Schulbegleiter*innen

Referentin:
Luisa Jacobshagen, Diplom-Psychologin, Autismusspezifische Therapeutin (DGVT/IFA)

Methoden:
theoretischer Input, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Kosten:
95,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 85,50 Euro

Ansprechpartnerin:

Julia Kowalski

Telefon: 0361 511509-15
E-Mail: kowalski@awo-thueringen.de