AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Seminare für Inklusion - Migration - Diversität

Ein Mensch wie jeder andere – Autismus-Spektrum-Störungen

„Autisten leben in einer anderen Welt.“
„Autisten sind hochbegabt.“
„Autisten haben keine Gefühle.“
„Autisten sind nicht in der Lage, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen.“

Diese oder andere Vorurteile über Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen sind Ihnen sicherlich schon begegnet. Gerade die Darstellung der autistischen Besonderheiten in den Medien zeigt uns oft nur ein reduziertes, verzerrtes Bild. Autismus-Spektrum-Störungen sind durch eine tiefgreifende Störung der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie durch eingeschränkte Interessen und stereotype Handlungen gekennzeichnet. Trotz bekannter Stärken (bspw. weitreichendes Wissen über Spezialinteressen) brauchen autistische Menschen Unterstützung bei den sozialen und kommunikativen Herausforderungen unseres Alltags.

Vor diesem Hintergrund setzen Sie sich mit folgenden Schwerpunkten auseinander:

  • Symptomatik und Erscheinungsformen
  • Diagnostikinstrumente
  • Ursachen von Autismus und kognitive Besonderheiten
  • Therapie- und Förderansätze
  • Interventionsmöglichkeiten in Schule und Kindertageseinrichtungen

Nach Abschluss des Seminars sind Sie besser über die Entwicklungsstörung aufgeklärt und fühlen sich im täglichen Umgang mit Betroffenen sicherer.

 

zurück  

Termin:
25. Juni 2020;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Einrichtungsleiter*innen, Betreuungsfachkräfte, Betreuungskräfte, Erzieher*innen, Schulbegleiter*innen, Interessierte

Referentin:
Luisa Jacobshagen, Dipl.-Psychologin, Autismusspezifische Therapeutin (DGVT/IFA)

Methoden:
Moderation, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch

Kosten:
95,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 85,50 Euro

 

Ansprechpartnerin:

Julia Kowalski

Telefon: 0361 511509-15
E-Mail: kowalski@awo-thueringen.de