AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

NEU: Die Sprachentwicklung der Kinder in der pädagogischen Praxis gelingend begleiten

Sprachliche Kompetenzen haben einen hohen Einfluss auf den Bildungsweg der Kinder. Glücklicherweise gibt es in der Kita vielfältige Möglichkeiten die Sprachentwicklung der Kinder im pädagogischen Alltag zu unterstützen. Ihnen, als pädagogischer Fachkraft kommt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle zu. Zum einen sind Sie sprachliches Vorbild und zum anderen regen Sie den Spracherwerb durch feinfühlige Interaktionen mit dem Kind an.
In dem Seminar finden Sie heraus, welche Faktoren Einfluss auf den Erwerb von Sprache haben und wie Sie Kinder entwicklungsangemessen auf ihrem Weg des Sprachlernens begleiten können. In einem anschließenden Erfahrungsaustausch haben Sie die Gelegenheit, nächste Schritte für Ihr pädagogisches Handeln zu diskutieren.

Seminarschwerpunkte:

  • Voraussetzungen zur Sprachentwicklung
  • Meilensteine der Sprachentwicklung
  • kindgerichtete Sprache
  • Methoden der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung
  • Anregungen der Entwicklung von Sprach- und Schriftkompetenz (Literacy)

Ziel der Veranstaltung ist es, die Grundlagen des Spracherwerbs kennenzulernen oder zu festigen, um die Kinder angemessen und bestmöglich sprachlich begleiten zu können. Darüber hinaus erweitern Sie Ihr methodisches Handlungsrepertoire.

zurück  

Termin:
10. März 2020;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO AJS gGmbH, Seniorenpflegeheim „Dr. Fritz Zeth“, Hufelandstraße 7a, 98527 Suhl

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Interessierte

Referentin:
Rebecca Brand, Kindheitspädagogin (M.A.), Erzieherin, Beratung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

Methoden:
theoretischer Input, Kleingruppenarbeit, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch

Kosten:
80,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 72,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Rebecca Brand

Telefon: 0361 21031-260
E-Mail: rebecca.brand@awo-thueringen.de