AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

„Nur wohin mit dem Gefühl…“

Körperwahrnehmung bei Kindern stärken

Die Entfaltung der kindlichen Persönlichkeit vollzieht sich vorwiegend aus dem Erleben des eigenen Körpers mit allen Sinnen. Der Körperwahrnehmung als sechster Sinn kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Körperwahrnehmung bedeutet „sich seines Körpers bewusst zu sein“. Durch vielfältige Möglichkeiten den eigenen Körper wahrzunehmen, kann sich beim Kind ein Körperbewusstsein entwickeln, welches einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl des Kindes haben kann. Kinder mit einem guten Körpergefühl sind meist sicherer in ihrem Gefühl und in ihren Bewegungen und können auch in ungewohnten Situationen angemessen reagieren und handeln. Das Kennen des eigenen Körpers vermittelt Kindern zudem Zuversicht und Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Deshalb benötigen die Kinder auch in der Kindertagesstätte immer wieder Erfahrungsräume, in denen sie sich vor allem körperlich und sinnlich spüren können und ihren Bedürfnissen nachgehen können. Sie brauchen aber auch immer wieder Schutz vor zu viel Reizen und einen Rahmen, der ihnen Halt geben kann.

Seminarschwerpunkte:

  • vom eigenen Körpererleben zur Körperwahrnehmung bei Kindern
  • hilfreiche Rahmenbedingungen in der Kita – Raum, Regeln und Rituale
  • alltagsintegrierte Angebote zum Spüren, Bewegen und Entspannen
  • „Ringen und Raufen“ als pädagogisches Angebot in der Kita
  • Umsetzung in die eigene Praxis

zurück  

Termin:
23. April 2020;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO AJS gGmbH, Kita „Am Fuchsgrund“, Fuchsgrund 32, 99089 Erfurt

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten und Interessierte

Referentin:
Stefanie Reddmann, Dipl.-Motologin, Grundschulpädagogin, Kita-Fachberaterin

Methoden:
theoretischer Input in Verbindung mit Beispielen aus der Praxis, Kleingruppenarbeit, Bewegungspraxis, Erfahrungsaustausch

Kosten:
90,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 81,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Ina Paul

Telefon: 0361 511509-17
E-Mail: paul@awo-thueringen.de