AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

NEU: „Supervision für Qualitätsmanagementbeauftragte“

Klärung – Entlastung - Stärkung

Als Qualitätsmanagementbeauftragte*r verfügen Sie sowohl über eine hohe Fachkompetenz als auch eine überdurchschnittliche Sozialkompetenz. Beides wird bei Ihnen durch Andere ganz selbstverständlich vorausgesetzt. In oft sehr komplexen und unübersichtlichen Situationen entscheiden Sie als Expert*in, beraten Kolleg*innen sowie Vorgesetzte.

Doch an wen können Sie sich wenden, wenn Sie belastende Situationen besprechen wollen? Wer berät Sie in Fragen zu Ihrem eigenen Rollenverständnis? Auf welchen Wegen können Sie Ihre eigenen Handlungsspielräume entdecken und erweitern?

Supervision ist in helfenden Berufen und im Umgang mit herausfordernden Klient*innen bereits selbstverständlich. Endlich wird sie auch für Qualitätsmanager*innen, mit ihren herausfordernden komplexen Tätigkeitsbereichen, angeboten. Sie können hier in einer recht heterogenen Gruppe - unter Expert*innen Ihres Fachs - einzelne schwierige Situationen in Form einer Fallsupervision besprechen, Lösungsansätze zum Rollenverständnis entdecken und eine höhere Arbeitszufriedenheit entwickeln.

Wir bieten die Supervision viermal im Jahr an. Dabei entscheiden Sie selbst, ob Sie einmalig oder regelmäßig in jedem Quartal teilnehmen möchten.

zurück  

Termine:
20.02.2019, 07.05.2019, 27.08.2019, 27.11.2019
jeweils 13:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen und Beauftragte im Qualitätsmanagement

Supervisorin:
Dr. Annett Thomalla, Supervisorin, Coach, Qualitätsmanagerin, Auditorin

Methoden:
Supervision in der Gruppe, Fallsupervision

Kosten:
50,00 Euro/pro Veranstaltung
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 45,00 Euro

 

Ansprechpartnerin:

Franziska Markurt

Telefon: 0361 511509-21
E-Mail: franziska.markurt@awo-thueringen.de