AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

NEU: „Magische Momente erleben“ – Lerngeschichten EINFACH schreiben

„Magische Momente“ erleben wir mit den Kindern tagtäglich. Wir können wahrnehmen, was sie bewegt und was sie lachen lässt. Aus diesen „magischen Momenten“ kann eine besondere Form des Beobachtens und Dokumentierens von Entwicklungsschritten entstehen – die „Lerngeschichten“. Seit 1996 gibt es für alle neuseeländischen Einrichtungen der frühkindlichen Bildung einen einheitlichen Bildungsplan („Te Whariki“). Dieser beinhaltet die dazu völlig neu entwickelte Form des Erfassens und Bewertens von Bildungsprozessen der frühen Kindheit – „Learning Stories“. Den herkömmlichen Lernstandsüberprüfungen (Checklisten) fehlte der ganzheitliche und individuelle Blick auf das einzelne Kind. Deshalb entwickelten Margaret Carr (University of Waikato) und ihre Kolleg*innen die „Lerngeschichten“, die Kinder in ihren individuellen Lernprozessen begleiten und anerkennen. Damit wurden die alten Verfahren der Lernstandsmessungen vollständig ersetzt.
Es sind die ganz eigenen Gedanken und Gefühle des Erwachsenen im Erlebten mit den Kindern, die Lerngeschichten für alle Beteiligten lebendig und bedeutungsvoll werden lassen. Der Blick auf das, was uns bei den Kindern innehalten lässt, verändert auch die eigene Haltung. Wir kommen mit dieser Sichtweise vom Beobachten der Kinder zum Be-Achten ihrer individuellen Gefühle, Interessen und Lernwege.

Folgende inhaltliche Schwerpunkte werden Ihnen im Seminar begegnen:

  • Analyse von Kindergeschichten – Orientierungshilfe für das Schreiben entwickeln
  • Freude am Schreiben von Geschichten bzw. Lerngeschichten wiederentdecken
  • eigenes Ausprobieren und gemeinsames Teilen der Lerngeschichten

An diesem Seminartag werden wir gemeinsam in die neuseeländische Idee der Lerngeschichten reinspüren und erste Erfahrungen mit dem lebendigen Geschichten-schreiben machen. Anregungen und Fragen aus der Praxis werden diesen Tag bereichern. (Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!)

zurück  

Termin:
26. März 2019;
9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen, „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und Interessierte

Referentin:
Stefanie Reddmann, Dipl.-Motologin, Grundschulpädagogin, Kita-Fachberaterin

Methoden:
theoretischer Input in Verbindung mit Beispielen aus der Praxis, Kleingruppenarbeit, Bewegungspraxis, Erfahrungsaustausch
    
Kosten:
110,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 99,00 Euro

 

Ansprechpartnerin:

Ina Paul

Telefon: 0361 511509-17
E-Mail: paul@awo-thueringen.de