AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

NEU: Eltern in Kitas: ängstlich, fordernd, kontrollierend!?

Mit Eltern läuft es selten gut – doch ohne sie läuft es gar nicht. Diese fast schon resignative Erkenntnis einer Erzieherin hat Jahrzehnte überdauert und etliche Konzepte der Zusammenarbeit von der Elternarbeit bis zur Partnerschaft beeinflusst. Was ist so schwierig an der Beziehung zwischen Erzieher*innen und Eltern? Vor allem jedoch: Was macht diese so wichtige Beziehung so schwierig? Und: Muss das so sein?

Vielleicht beginnen die Schwierigkeiten bereits damit, von den Erzieher*innen und den Eltern zu sprechen und Konzepte zu entwickeln, die für alle gelten sollen. Dabei wissen Erzieher*innen aus Erfahrung, dass „es mit manchen Eltern klappt”, mit anderen hingegen nicht. Auch ist bekannt, dass manche*r Erzieher*in gerade mit denjenigen Eltern gut auskommt, bei denen ihre Kollegin schier verzweifelt.

Programm:

  • Gibt es nachvollziehbare Gründe dafür oder ist das der natürliche Lauf der Dinge?
  • Lassen diese Gründe sich beeinflussen, lassen sie sich gar verändern?
  • Was lässt sich aus den konkreten Erfahrungen der Seminarteilnehmer*innen lernen und woran wollen Sie weiterarbeiten?
  • Was können Sie „in schwierigen Situationen” anders machen, damit die Zeit des Besuchs eines Kindes in der Kita zu einer befriedigenden gemeinsamen Erfahrung für beide Seiten wird?

Die Fragen der Teilnehmer*innen werden die Grundlage der Seminararbeit sein. Am Ende der Fortbildung haben Sie Antworten auf Ihre Fragen gemeinsam erarbeitet und wissen, was Sie im nächsten Kontakt mit Eltern wie angehen können.

 

zurück  

Termine:
13. und 14. Juni 2019;
jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen, „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen

Referent:
Dr. phil. Roger Prott, Diplom-Pädagoge, staatlich anerkannter Sozialarbeiter, Diplom-Sozialpädagoge

Methoden:
Arbeit in der Gesamtgruppe und in kleinen Gruppen, Lektüre und andere Medien, Kollegiale Beratung

Kosten:
180,00 Euro
AWO Mitarbeiter*innen und AWO Mitglieder: 162,00 Euro

 

Ansprechpartnerin:

Ina Paul

Telefon: 0361 511509-17
E-Mail: paul@awo-thueringen.de