AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH
... weil mehr Wissen mehr bewegt.

Hygienebeauftragte*r in Pflegeeinrichtungen

Hygienemaßnahmen in der Pflege bieten Schutz vor Infektionen.
Sie brauchen notwendiges Fachwissen um in Ihrer Einrichtung Maßnahmen der Hygiene zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen durchführen zu können?
Dieser Kurs befähigt Sie als Hygienebeauftragte*r Ihrer Einrichtung tätig zu werden und zur Qualitätssicherung beizutragen. Nach dem Heimgesetz (§11) sind ausreichender Schutz vor Infektionen und die Einhaltung von Hygieneanforderungen in Pflegeeinrichtungen sicher zu stellen. Machen Sie den Weg frei!

Themenschwerpunkte im Kurs sollen sein:

  • Aufgaben- und Verantwortungsbereiche der*des Hygienebeauftragten
  • rechtliche Grundlagen (z. B. Infektionsschutzgesetz)
  • Infektionslehre
  • RKI-Richtlinien
  • Infektionsprävention und Ausbruchsmanagement
  • Selbst- und Fremdschutz
  • Hygienestandards und Hygienerichtlinien
  • Infektionskrankheiten in Heimen
  • Verhütungs- und Bekämpfungsmaßnahmen nosokomialer Infektionen
  • Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO)
  • Qualitätsmanagement und Dokumentation

Sie erhalten das nötige Fachwissen, um nach neuesten Richtlinien als Hygienebeauftragte*r arbeiten zu können. Diese Themen werden durch den Einsatz vielfältiger Methoden (Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Vortrag, Projektarbeit und Fallarbeit) durch die Dozenten*innen vermittelt. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, eigene Erfahrungen anzusprechen, in einen Erfahrungsaustausch zu gehen, zu diskutieren und zu hinterfragen. Praktische Übungen zur Erstellung von Hygieneplänen ist eine weitere Methode, Sie mit den vielfältigen Aufgabenschwerpunkten vertraut zu machen.

Ziele des Kurses sollen sein:
Sie erlangen spezielles Fachwissen das Sie befähigt, rechtliche Vorgaben und aktuelle Richtlinien des Robert-Koch-Institutes in Ihrer Einrichtung zu überprüfen und ggf. anzupassen. Das Einarbeiten neuer Mitarbeiter und das Heranführen an hygienische Arbeitsweisen ist ebenso Ziel der Weiterbildung wie die Kontrolle von Hygienemaßnahmen der Mitarbeiter*innen und Überwachung von Hygieneplänen Ihrer Pflegeeinrichtung.

zurück  

Termine:
02. bis 05. November 2020;
jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr

Seminarort:
AWO Bildungswerk Thüringen „Thüringenhaus“, Am Johannestor 23, 99084 Erfurt

Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, künftige*r Hygienebeauftragte*r

Referent*innen:
Heike Pickert, Hygienefachkraft
N.N.

Methoden:
Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispiele, praktische Übungen

Kosten:
ab 12 Teilnehmenden: 400,00 Euro
ab 15 Teilnehmenden: 360,00 Euro

Ansprechpartnerin:

Franziska Markurt

Telefon: 0361 511509-21
E-Mail: franziska.markurt@awobildungswerk.de